Manuelle Therapie

 

Wir verstehen unter dieser speziellen Behandlungsform, die gezielte "Bearbeitung" des Bewegungssystems auf der Grundlage einer vorangegangenen Untersuchung. Während der Untersuchung werden Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke erkannt und können im Zuge der Behandlung gelöst werden.

So kann bei einem Patienten unter anderem eine Gelenkfehlstellung mobilisiert werden, Beschwerden oder Bewegungseinschränkungen nach Knochenbrüchen behoben werden und natürlich eine Schmerzlinderung erreicht werden.

Folgende Formen der Manuellen Therapie bieten wir an:

 

  • Traktionsmobilisation
  • Weichteilmobilisation
  • Kompression
  • Manuelle Therapie
  • Gleitmobilisation